Firma
Ihr Weg zu uns.
Fliesen Kachelöfen Sellinger Möckenlohe

Alte Einsätze

Bis spätestens 2024 müssen 4 Millionen Einsätze ausgetauscht werden.
Fliesen Kachelöfen Sellinger Möckenlohe - Firmengeschichte

Firmengeschichte

Der Familienbetrieb Josef Sellinger Fliesen-Kachelöfen wurde bereits am 1. April 1961 in Möckenlohe gegründet. Firmengründer waren der Kachelofenbauermeister Josef Sellinger sen. und seine Frau Therese. Den Grundstein dazu legte er im Dezember 1960 mit der Ablegung der Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Oberbayern. Nach dem frühen Tod des Firmeninhabers 1969, führte und erweiterte dessen Frau Therese Sellinger den Handwerksbetrieb - zu dieser Zeit keine leichte Aufgabe in der damaligen Männerdomäne.



1976 begann der heutige Inhaber Josef Sellinger seine Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger. Im Dezember 1983 legte er vor der Handwerkskammer für Oberbayern seine Meisterprüfung ab und leitete ab diesem Zeitpunkt den Handwerksbetrieb. 1990 folgte die Meisterprüfung zum Kachelofen- und Luftheizungsbauermeister vor der Handwerkskammer Niederbayern u. Oberpfalz.Um sein Wissen abzurunden legte er 2001 zusätzlich noch die Prüfung zum freien Bau- und Bodensachverständigen für die Bereiche Fliesen-, Platten- und Mosaiklegearbeiten, Kachelofen- und Luftheizungsbau, sowie für Schäden an Gebäuden ab.

Im April 2011 beging die Firma Josef Sellinger Fliesen und Kachelöfen bei einer großen Feier mit vielen geladenen Gästen stolz ihr 50-jähriges Firmenjubiläum in Möckenlohe.

In all diesen Jahren erwarb sich die Firma Fliesen - Kachelöfen Sellinger aus Möckenlohe den Ruf eines zuverlässigen, soliden und kompetenten Handwerksbetriebes.

Inzwischen macht sich die dritte Generation startklar. Sohn Peter absolvierte eine Ausbildung zum Ofen- und Luftheizungsbauer und legte in diesem Berufsbild bereits die Meisterprüfung erfolgreich ab. Mehr zur bestandenden Meisterprüfung von Peter Sellinger finden Sie hier.